If you do what you’ve always done, you’ll get what you’ve always gotten
The secret of getting ahead, is getting started.
There´s no abiding success without commitment.

1993

Studium der Medizin – und Zahnmedizin an der Johann- Wolfgang- Goethe Universität in Frankfurt am Main. Klinische Weiterbildung an der Harvard Medical School in Boston, USA.

1998

Weiterbildung zum Facharzt für Mund- Kiefer- Gesichtschirurgie an der Universität zu Köln und dem interdisziplinären Traumacenter in Dortmund. Qualifikation zum Facharzt für Mund- Kiefer- Gesichtschirurgie und zum Fachzahnarzt für Oralchirurgie.

2005

Gründung der Praxis für Mund- Kiefer- Gesichtschirurgie und Ästhetische Zahnmedizin in Buxtehude, die Zahnerei. Die Zahnerei, ist ein Aus- und Weiterbildungszentrum für Implantologie und ästhetische Zahnmedizin. Dr. Dr. Hohl verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der implantologischen Fortbildungen.

2007

Autor des Buches „Metamorphoses of smile“ und des Patientenratgebers für Implantologie. Bis jetzt mehr als 50 Publikationen in wissenschaftlichen Magazinen, sowohl national als auch international.

2008

Entwicklung des nach ihm benannten The Smile Changer Concepts. Kreation des weltweit ersten Softsedierungsverfahren namens Schlaf- schön- Sedierung, dass seit 2014 angewendet wird.

2012

Entwicklung des SOAP Erfolgskonzepts. Dr. Hohl hält regelmäßig Vorträge national und international.

2014

Besonderes Interesse gilt dem Smile Changer Konzept und dem SOAP Erfolgskonzept, der Sofortimplantation und der Sofortbelastung. Weitere Arbeitsgebiete sind das ästhetische Weichgewebsmanagement und die plastische Parodontalchirurgie. Ein spezieller Fokus liegt ebenfalls auf der dreidimensionalen Planung und Computernavigation.

Lebenslauf als PDF downloaden

Terminanfrage